Top-Themen

Das lesen Sie am Samstag in Ihrer OVB-Heimatzeitung

+

Oberstaatsanwalt Branz und die Verteidiger des Angeklagten im Traunsteiner Landgerichtsprozess zum Bahnunglück bei Bad Aibling hielten gestern ihre Plädoyers. Die Weihnachtsaktion "OVB-Leser zeigen Herz" will den kleinen Paul unterstützen, und die Rosenheimer Polizei und Staatsanwaltschaft feiern einen Ermittlungserfolg. Das sind Themen in der Samstagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Vier Jahre Haft oder Bewährung

Die Verteidiger beim Landgerichtsprozess halten eine Strafe mit Bewährung, hilfsweise nicht mehr als zweieinhalb Jahre Haft, für ihren Mandanten für ausreichend, der Oberstaatsanwalt forderte vier Jahre Haft für den angeklagten Fahrdienstleiter im Zusammenhang mit dem schweren Bahnunglück. Weitere Einzelheiten lesen Sie in der Samstagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Kleiner Mann - großes Kämpferherz

Der Traum von einem behindertengerechten Wagen wird für den kleinen Paul mit dem großen Kämpferherzen durch die OVB-Weihnachtsaktion greifbar. Mehr über den Jungen und sein Schicksal berichtet die Samstagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Drogenpakete mit der Post verschickt

Ein Pärchen aus Frasdorf verschickte Drogenpakete per Post. Die Rosenheimer Polizei nahm sie nach umfangreichen Ermittlungen fest. Weitere Details zur Fahndung stehen in der Samstagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probe-Abo.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: OVB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion