Top-Themen

Das lesen Sie am Mittwoch in Ihrer OVB-Heimatzeitung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Am Tag nach dem Attentat in Berlin: An den Ein- und Ausgängen zum Rosenheimer Christkindlmarkt patrouillieren Polizeibeamte mit Maschinengewehren. 84 Millionen Euro gibt es als Finanzspritze vom Freistaat für die Region und wegen sexueller Nötigung eines Mädchens verurteilt das Schöffengericht Traunstein einen 25-jährigen Asylbewerber aus Eritrea. Das sind Meldungen in der Mittwochausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen

Die Christkindlmärkte in der Region werden auch nach dem Attentat in Berlin weiter fortgesetzt. Nähere Einzelheiten lesen Sie in der Mittwochausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Rekordhoch bei Schlüsselzuweisungen

Die Finanzspritze des Freistaates erreicht neues Rekordhoch. Was das für den Landkreis bedeutet, erfahren Sie in der Mittwochausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

15-jährige Jugendliche Nachts bedrängt

Zu einer Freiheitsstrafe von 14 Monaten mit Bewährung wurde ein Mann, verurteilt, der eine Jugendliche zu nächtlicher Stunde bedrängt hatte. Mehr zu diesem Fall steht in der Mittwochausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probe-Abo.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: OVB

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare