Grenzen überwinden bei Medical Park

Trotz räumlicher Entfernung arbeiten die Rezeptionen aus Prien und Bernau-Felden eng zusammen!

+
Gemeinsam stark! Die Schwester-Kliniken Medical Park Prien Kronprinz und Medical Park Chiemsee in Bernau-Felden arbeiten eng zusammen.

Die Schwester-Kliniken Medical Park Prien Kronprinz und Medical Park Chiemsee in Bernau-Felden sind in vielen Dingen eng miteinander verbunden. Ein schönes Beispiel für die Zusammengehörigkeit ist die Rezeption. 

Christina Schneider (Leitung Rezeption und EPB Medical Park Chiemsee) und Stefanie Reinwardt (Leitung Rezeption und Shop Medical Park Prien Kronprinz) sind sich einig, dass sie mit enger Zusammenarbeit nur voneinander profitieren können! Frau Reinwardt und Frau Schneider haben feste gemeinsame Termine, um die Prozesse in Ihren Abteilungen zu optimieren und anzupassen sowie gegenseitig von Erfahrungen zu lernen. Bei gemeinsamen Projektarbeiten ergeben sich viele Synergieeffekte: Jeder bringt seine Meinung ein und die Arbeitslast lässt sich aufteilen – so können bei begrenzter Zeit gemeinsam mehr Projekte erfolgreich abgeschlossen werden, als wenn jeder als „Einzelkämpfer“ unterwegs wäre und doch ähnliche Themen und Problemstellungen bearbeiten würde. Die Rezeptionen der beiden Kliniken verstehen sich als EIN TEAM – und sind darauf berechtigterweise sehr stolz!

Dieses Beispiel zeigt, dass klinikübergreifende Zusammenarbeit bei Medical Park groß geschrieben wird. Zwischen allen Kliniken herrscht durch verschiedene Arbeitsgruppen und Gremien ein reger Austausch, wodurch wir viele Themen im Team optimal vorantreiben können!

Auch Dir ist es wichtig, Dich in deinem Arbeitsalltag übergreifend mit Ideen einzubringen? Entdecke Medical Park als Arbeitgeber - Wir freuen uns auf Dich!

Pressemitteilung Medical Park

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Fachkräfte-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.