OTTO – Qualität schafft Zusammenhalt

Erfolg und Kompetenz im Dichten und Kleben

OTTO Chemie im Fridolfinger Ortsteil Strohhof
+
OTTO Chemie im Fridolfinger Ortsteil Strohhof

Die Hermann Otto GmbH, im Markt auch bekannt als OTTO-CHEMIE, ist einer der führenden europäischen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen sowie Verguss- und Beschichtungsmaterialien für Industrie, Bau und Handwerk. 2021 ist für OTTO ein ganz besonderes Jahr. Wir blicken auf eine 140-jährige Firmengeschichte zurück und zugleich starten wir in ein neues Kapitel in der Geschichte von OTTO!
 

Seit 1881 steht OTTO für kompromisslose Qualität, höchste Kompetenz und innovative Lösungen für besondere Aufgabenstellungen in Industrie, Handel und Handwerk – sei es zum Dichten, Kleben, Vergießen oder Beschichten. Dieses Jahr können wir stolz behaupten: Qualität schafft Zusammenhalt... und das seit 140 Jahren!

„Qualität schafft Zusammenhalt“ ist nicht nur ein Slogan, sondern zugleich Teil der Unternehmenskultur. Nicht nur unsere Produkte sind ausschlaggebend für den Zusammenhalt, auch innerhalb von OTTO spielt der Zusammenhalt eine herausragende Rolle. So werden neue Mitarbeiter ganz genau auf ihre Aufgaben vorbereitet, um sie perfekt ins Unternehmen zu integrieren. Deshalb lernen neue Kolleginnen und Kollegen nicht nur ihre eigene Abteilung kennen, sondern ebenso alle relevanten Schnittstellen und die Bedürfnisse der anderen Abteilungen. 

Neben einer umfangreichen Einarbeitung bietet OTTO noch folgende Vorteile:

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeit
  • Stabil im Leben - umfangreiches Gesundheitsprogramm
  • Sommerfest und Weihnachtsfeier
  • OTTO-Hütte
  • u.v.m.

Außerdem bilden wir jedes Jahr unseren eigenen Bedarf an Azubis in den unterschiedlichsten Berufen aus. Zum 1. September 2021 beschäftigen wir 12 Auszubildende in den Berufen Industriekaufleute, Chemielaboranten, Chemikant, Mechatroniker, Maschinen- und Anlagenführer sowie Mediengestalter. Weitere detaillierte Informationen z.B. über unsere Ausbildungsberufe sowie unsere offenen Stellen finden Sie auf www.otto-chemie.de.

Hermann OTTO GmbH - Qualität schafft Zusammenhalt

Fachkräfteaktion2021: Hermann OTTO: Strohhof-Wintermorgen
Strohhof-Wintermorgen © Hermann OTTO GmbH
Fachkräfteaktion 2021: Hermann OTTO: Kaltenbrunn-Mitarbeiter-Gruppe
Kaltenbrunn-Mitarbeiter-Gruppe © Hermann OTTO GmbH
Fachkräfteaktion2021:Hermann OTTO:Strohhof-Logistik-Team
Strohhof-Logistik-Team © Hermann OTTO GmbH
Fachkräftaktion 2021: Hermann OTTO: Ausbildung Mechatroniker
Ausbildung Mechatroniker © Birgit Schuster
Fachkräfteaktion 2021: Hermann OTTO: Ausbildung-TAB
Ausbildung-TAB  © Birgit Schuster
Fachkräfteaktion 2021: Hermann OTTO: Drohnenaufnahmen Kaltenbrunn DJI
Drohnenaufnahmen Kaltenbrunn DJI  ©  Hermann OTTO GmbH
Fachkräfteaktion 2021: Hermann OTTO: Ausbildung-TMB
Ausbildung-TMB  © Hermann OTTO GmbH
Fachkräfteaktion 2021: Hermann OTTO:Kartons versenden
Kartons versenden © Hermann OTTO GmbH
Fachkräfteaktion2021: Hermann OTTO:PC Arbeitsplatz
PC Arbeitsplatz © Hermann OTTO GmbH
Fachkräftaktion2021:Hermann OTTO:Telefonieren
Telefonieren © Hermann OTTO GmbH

Sie möchten auch Zusammenhalt?

Wir sind laufend auf der Suche nach Mitarbeitern die unsere Abteilungen und Teams tatkräftigt unterstützen. Über alle aktuell offenen Stellen- sowie Ausbildungsangebote, können Sie sich jederzeit auf unserer Homepage informieren. Sollte eine für Sie passende Stelle derzeit nicht angeboten werden, können Sie sich auch gerne initiativ bewerben. Am besten nutzen Sie dazu unser Bewerbungsportal!

Kontakt:

Hermann Otto GmbH
Personalabteilung
Krankenhausstr. 14
83413 Fridolfing
Deutschland
Tel.: +49 8684 908 0
Fax: +49 8684 1260
E-Mail: jobs@otto-chemie.de
Homepage: www.otto-chemie.de

Hier finden Sie die Hermann Otto GmbH:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion