Tradition bei MEGGLE

Zu Besuch am Arbeitsplatz der Kinder

+
Die MEGGLE-Azubis erklärten ihren Eltern, worauf es in ihrem Beruf ankommt.

Wasserburg - Auch in diesem Jahr konnten Eltern den eigenen Kindern am Arbeitsplatz wieder über die Schulter schauen. Damit zeigt MEGGLE erneut, wie wichtig dem Unternehmen das Interesse der Eltern seiner Auszubildenden und der Kontakt mit diesen ist.

Es kommt ja schon mal vor, dass Eltern ihre Kinder mit an den Arbeitsplatz nehmen. Dass aber die Kinder den Eltern ihren Arbeitsplatz zeigen und ihre Aufgaben vorstellen, passiert schon seltener – bei MEGGLE hat dies aber Tradition.

Nach einem Rundgang durch das Mehrgenerationenhaus, das die 130-jährige Geschichte des Familienbetriebs anschaulich darstellt, ging es weiter. Die jungen Erwachsenen informierten über die verschiedenen Ausbildungsberufe, die im Wasserburger Betrieb erlernt werden können.

Tradition und Innovation: Im Mehrgenerationenhaus von MEGGLE lernten die Eltern Interessantes über die 130-jährige Geschichte des Unternehmens

Die Auszubildenden zeigten ihren Eltern den Arbeitsplatz – also das Labor, die Werkstatt oder das Büro. Dabei konnten die Azubis gleich präsentieren, was sie schon aus dem ersten Lehrjahr mitgenommen haben.

Am Ende des Nachmittags konnten die Eltern noch Fragen an die Ausbildungsleitung stellen, kamen aber ebenso mit den anderen Familien ins Gespräch. Mit einigen kleinen Geschenken von MEGGLE wurden die Gäste verabschiedet.

MEGGLE

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.