Azubi-Offensive

Meine Ausbildung bei Medical Park

+
Magdalena Paschke absolviert derzeit eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im Medical Park Chiemsee.

Eine Ausbildung bei Medical Park - wie ist das so? Magdalena Paschke schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Hotelfachfrau bei Medical Park.

Vorname

Magdalena

Nachname

Paschke

Firma

Medical Park Chiemsee

Straße

Birkenallee 41

PLZ

83233

Ort

Bernau-Felden

Firmen-Telefon

08051/801-563

E-Mail

s.guther@medicalpark.de

Ausbildung zur/zum

Hotelfachfrau (m/w)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Nötiger Schulabschluss

mindestens guter Qualifizierender Hauptschulabschluss/ Mittelschulabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Zunächst ist ein kurzer Einsatz in allen Ausbildungsabteilungen vorgesehen, um diese kennenzulernen. Anschließend erfolgt ein rollierender Einsatz in den Bereichen Küche, Service, Housekeeping, Rezeption und Patientenverwaltung. Im 2. Ausbildungsjahr erhalten die Auszubildenden zudem die Möglichkeit, Ausbildungsinhalte in einem zur Unternehmensgruppe gehörenden ****Hotel in Berlin zu vertiefen. Die Zwischenprüfung findet nach einem Jahr statt. Die Ausbildung endet mit Bestehen der Abschlussprüfung.

Wo befindet sich die Schule?

Rosenheim

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Einsatz in den Bereichen Küche, Service, Housekeeping, Rezeption und Patientenverwaltung.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Zunächst eingehende Prüfung der Bewerbungsunterlagen. Nach Auswahl erfolgt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch mit Hausführung, es besteht zudem die Möglichkeit zum Probeschnuppern (Praktikum).

Übernahmechancen?

Unser Ziel ist es, alle zu übernehmen.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Vielfältige Angebote von internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein umfangreicher Medical Park Trainingskatalog steht allen Mitarbeitern zur Verfügung.

Wie bist du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Durch meine Aushilfstätigkeit als Nachtportier und Schwimmbadaufsicht im Medical Park Chiemsee.

Wie weit ist dein Arbeitsweg?

2km einfach.

Wie kommst du in die Arbeit?

Im Winter mit dem Auto, im Sommer mit dem Fahrrad.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Es herrscht ein gutes Arbeitsklima mit freundlichen Kollegen und Vorgesetzten, der Monatsdienstplan entsteht einige Zeit im Voraus, so ist die Freizeit gut planbar und es entstehen geregelte Arbeitszeiten.

Was gefällt dir in der Ausbildung am Besten?

Es ist eine sehr interessante Ausbildung mit vielen abwechslungsreichen Arbeiten.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Azubi-Projekte für einen guten Zweck und einen überbetrieblichen Azubi- Austausch mit einem Hotel in Berlin im 2. Ausbildungsjahr.

Fazit:

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und macht sehr viel Spaß. Jede Abteilung im Haus wird für einige Monate durchlaufen, so dass ein selbstständiges Arbeiten ermöglicht wird. Der sechswöchige Austausch nach Berlin ist eine tolle Erfahrung. Man lernt die Gastronomie von einer anderen Seite kennen und kann tolle Erfahrungen in einem anderen Betrieb sammeln.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion