Azubi-Interview

Meine Ausbildung bei Auto Eder

+
Christian Wieland absolviert derzeit eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker bei Auto Eder Kolbermoor

Kolbermoor - Eine Ausbildung bei Auto Eder - wie ist das so? Christian Wieland schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und seine Entwicklung in der Ausbildung als Kfz-Mechatroniker beim Traditionsunternehmen.

Vorname

Christian

Nachname

Wieland

Firma

Auto Eder Kolbermoor

Straße

Rosenheimer Str. 59

PLZ

83059

Ort

Kolbermoor

E-Mail-Adresse

sterneausbildung@auto-eder.de

Firmen-Telefon

08031 90990

Ausbildung zur/zum

Kfz-Mechatroniker

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Guter Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Duale Berufsausbildung mit Blockunterricht

Wo befindet sich die Schule?

Wasserburg am Inn

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

In der Ausbildung lernt man alle Aufgaben kennen, die mit dem Thema Auto zu tun haben, wie z.B. die Reparatur von Brems-, Lenk-, Getriebe- und Fahrzeugsystemen.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Alle Bewerber werden zunächst zu einem Berufseignungstest eingeladen um ihr mathematisches und technisches Verständnis zu prüfen. Mit ausgewählten Bewerbern ein persönliches Vorstellungsgespräch geführt.

Wie hoch ist der Verdienst?

Je nach Ausbildungsjahr verdient ein Azubi bei Auto Eder Kolbermoor brutto: 1. Lehrjahr 716 Euro, 2. Lehrjahr 742 Euro, 3. Lehrjahr 796 Euro, 4. Lehrjahr 857 Euro

Anzahl Azubi-Stellen

Jedes Jahr werden rund 5 Ausbildungsplätze angeboten

Mitbewerber pro Jahr

ca. 40 Mitbewerber

Übernahmechancen

Es gibt sehr gute Übernahmechancen. In den letzten Jahren wurden rund 90 Prozent der Azubis nach der Ausbildung in eine Festanstellung übernommen.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Nach der Ausbildung kann man sich betrieblich weiterbilden wie z.B. als Meister im Kfz-Technik-Handwerk oder sich auch dazu entscheiden, zu studieren wie z.B. Maschinenbau an der FH

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Ich habe bei der Schwesterfirma Profi Eder in Tuntenhausen ein Praktikum gemacht und mich daraufhin entschieden mich bei Auto Eder in Kolbermoor für eine Ausbildungsstelle bewerben.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

ca. 8 Kilometer

Wie kommst Du in die Arbeit?

Ich fahre mit meinem Auto zur Arbeit.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Ich habe bereits in meinem Praktikum bei Eder einen guten Eindruck von der Firma erhalten und auch schon sehr viel Gutes von der Ausbildung bei Auto Eder Kolbermoor gehört.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Die Arbeit als Kfz-Mechatroniker ist sehr vielseitig, da man jeden Tag neue Herausforderungen gestellt bekommt die man meistern muss und es deshalb nie langweilig wird.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Ab dem zweiten Lehrjahr bekommt man einen eigenen mobilen Werkzeugkasten im Wert von 450 Euro, den man nach der Ausbildung behalten darf.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Die Ausbildung macht mir sehr viel Spaß, da man viel Neues lernt und es jeden Tag vielseite Aufgaben zu meistern gibt, bei denen man nicht nur Fingerspitzengefühl beweisen sondern auch mitdenken muss.

Hier gibt es Infos über die Ausbildung bei Auto Eder!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion