Azubi-Interview

Meine Ausbildung bei Auto Eder

+
Marina Paukert absolviert derzeit eine Ausbildung als Automobilkauffrau bei Auto Eder Kolbermoor

Kolbermoor - Eine Ausbildung bei Auto Eder - wie ist das so? Marina Paukert schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung in der Ausbildung als Automobilkauffrau beim Traditionsunternehmen.

Vorname

Marina

Nachname

Paukert

Firma

Auto Eder Kolbermoor

Straße

Rosenheimer Str. 59

PLZ

83059

Ort

Kolbermoor

E-Mail-Adresse

sterneausbildung@auto-eder.de

Firmen-Telefon

08031 90990

Ausbildung zur/zum

Automobilkauffrau

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Mittlere Reife

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Duale Berufsausbildung

Wo befindet sich die Schule?

Rosenheim

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Je nach Abteilung lernt man die unterschiedlichen Aufgaben im regulären Tagesgeschäft kennen, wie z. B. das Bearbeiten von Rechnungen und Aufträgen, Mitwirken bei Monatsstatistiken, Marketingmaßnahmen oder der Garantiebearbeitung.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Nach einer schriftlichen Bewerbung werden ausgewählte Bewerber/-innen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wie hoch ist der Verdienst?

Zwischen 716 und 857 Euro brutto, je nach Lehrjahr

Anzahl Azubi-Stellen

Jedes Jahr werden 4-5 neue Azubis im kaufmännischen Bereich eingestellt.

Mitbewerber pro Jahr

ca. 70 Mitbewerber/-innen

Übernahmechancen

Sehr gute Übernahmechancen. In den letzten Jahren konnten 90 Prozent der Azubis nach der Ausbildung in die Festanstellung übernommen werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Nach der Ausbildung kann man z. B. eine Weiterbildung zum geprüften Automobilverkäufer anstreben.

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Durch eine Informationsveranstaltung in der Schule, bei der Auto Eder Kolbermoor vertreten war.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

ca. 6 Kilometer

Wie kommst Du in die Arbeit?

Ich fahre mit meinem Auto zur Arbeit.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Ich habe Auto Eder Kolbermoor bereits in einem Praktikum als freundliches, vertrauensvolles und starkes Unternehmen kennengelernt, das immer versucht, seine Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen. Da mir das Praktikum gut gefallen hat, wollte ich auch meine Ausbildung dort machen.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Da man jedes halbe Jahr in eine andere Abteilung wechselt, wird es in der Ausbildung nie langweilig.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Für uns Auszubildende gibt es sehr viele Schulungen und Workshops, die uns in unserem Arbeitsalltag unterstützen können.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Die Ausbildung bei Auto Eder Kolbermoor macht mir sehr viel Spaß, da man nicht nur viel Neues lernt, sondern auch während der Ausbildungsdauer menschlich reifer und erwachsener wird. Ich finde es sehr gut, dass besonders das große Vertrauen und die damit einhergehende Eigenverantwortung in meiner Firma geschätzt werden. Mit der Entscheidung mich bei Auto Eder Kolbermoor zu bewerben bin ich sehr glücklich und kann eine Ausbildung nur weiterempfehlen.

Hier gibt es Infos über die Ausbildung bei Auto Eder!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion