Sehr guter Berufsschulabschluss bei Cohu in Kolbermoor

Auszeichnung für Auszubildenden

+
Ausbilder Stefan Scholz freut sich mit Michael Reisenschuh über den hervorragenden Berufsschulabschluss, zu dem Geschäftsführer Ian von Fellenberg gratuliert.

Kolbermoor - Michael Reisenschuh, der 2014 seine Ausbildung als Industriemechaniker bei Cohu begann, schloss die Berufsschule kürzlich mit der Note 1,1 ab. Dafür erhielt er einen Geldpreis der Georg-Dax-Stiftung.

In den vergangenen drei Jahren durchlief Michael die Ausbildung zum Industriemechaniker. In der Lehrwerkstatt so wie in unterschiedlichen Abteilungen der Cohu konnte er sich umfassendes Fachwissen aneignen. Dieses trug maßgeblich zu dem sehr guten Berufsschulabschluss sowie zum Facharbeiterbrief bei. Die fundierte Ausbildung ist eine sehr gute Grundlage für das anschließend angestrebte Studium.

Ausbildung bei Cohu

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn beschäftigt Cohu 13 Auszubildende. Jährlich werden zwei Mechatroniker/-innen und zwei Industriekaufleute ausgebildet. Der Ausbildungsplatz Fachinformatiker/-in Systemintegration wird alle drei Jahre besetzt.

Cohu ist ein erfolgreiches Technologieunternehmen in der Halbleiterbranche, das hochkomplexe Handhabungsautomaten für elektronische Bauteile entwickelt, fertigt und vertreibt.

Aktuell sind zum Ausbildungsbeginn im September 2018 noch Ausbildungsplätze frei.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.