Karrierestart in einem Zukunftsunternehmen

Ab in die Zukunft: Werde Azubi bei BBW Lasertechnik

+

Prutting - Die Lasermaterialbearbeitung ist eine Zukunftstechnologie – und hat noch viel Potenzial! Genau das macht unsere Arbeit so spannend. Mit einem Team von über 150 Mitarbeitern und 42 Laseranlagen wird bei uns viel entwickelt, getestet und bewegt.

Wir, die BBW Lasertechnik GmbH, sind ein führender Fertigungsdienstleister im deutschsprachigen Raum. Seit 1997 entwickeln und produzieren wir technische Präzisionsteile mit dem Laserstrahl für die Automobilbranche, die Elektroindustrie, die Klima- und Energietechnik, den Maschinen- und Anlagenbau sowie viele weitere Branchen.

Was uns antreibt? Das Werkzeug Licht. Ein Faible für technische Präzision. Und die Vorstellung, dass bei uns bearbeitete Teile unter anderem in Straßenbahnen, Haushaltsgeräten oder medizinischen Anlagen eingebaut werden – und so auch der Gesellschaft dienen.

Ausbildung bei der BBW Lasertechnik

Seit 2004 bilden wir jedes Jahr zum spannenden Beruf des Industriemechanikers aus. Ab September 2020 bieten wir zudem die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer an. Soviel vorweg: Neben einer konstruktiven Betreuung sowie einem angenehmen und kollegialen Arbeitsumfeld darfst du bei uns selbständig arbeiten sowie verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Die Prüfungsvorbereitung findet übrigens nicht nur zu Hause, sondern auch mit deinen Azubi-Kollegen im Betrieb statt. Klingt spannend? Dann schau dir unsere Programme an!

Mit uns in die Zukunft

 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik
 © BBW Lasertechnik

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Bei deiner Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) lernst du technische Unterlagen zu lesen und zu interpretieren sowie mit diversen Werkzeugen fachgerecht zu arbeiten. Darüber hinaus erlangst du qualifiziertes Fachwissen und wirst an die Herstellung und Montage von Bauteilen und Baugruppen herangeführt. Während der Ausbildung gehört das Bedienen von modernsten computergesteuerten Laseranlagen sowie Dreh- und Fräsmaschinen ebenso zu deinen Tätigkeiten, wie die Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung von Geräten, Maschinen und Anlagen. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil deiner Ausbildung sind die Themengebiete Steuerungstechnik und Pneumatik sowie das Sägen, Bohren, Drehen, Fräsen, Schleifen und Schweißen.

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) - Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Als Azubi zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) lernst Du bei uns das Programmieren, Einrichten und Bedienen von Laseranlagen sowie Dreh- und Fräsmaschinen. Auch das Warten und Inspizieren der Maschinen und Anlagen gehört zu deinen Aufgaben. Darüber hinaus lernst du, technische Unterlagen zu lesen und zu interpretieren sowie mit diversen Werkzeugen fachgerecht zu arbeiten. Außerdem erarbeitest du Vorschläge zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktionsabläufe während deiner Ausbildung.

Was wir bieten:

  • neue und modern ausgestattete Lehrwerkstatt 
  • Besuch der Maschinenbaumesse in Stuttgart 
  • Fahrtkostenzuschuss 
  • Urlaubsgeld 
  • Weihnachtsgeld 
  • Firmenevents
  • einen Kicker für die Pausen

Lust, bei uns durchzustarten? Dann sende Deine Bewerbungsunterlagen an personal@bbw-lasertechnik.de oder bewerbe Dich über unsere Karriere-Seite. Wir freuen uns immer auf motivierte Menschen, die in ihrer Zukunft etwas bewegen wollen!

Wenn du noch unsicher bist, ob unsere Ausbildungen zu dir passen, absolviere gerne vorab ein Schülerpraktikum in unserer Abteilung Mechanische Fertigung. 

BBW Lasertechnik GmbH
Gewerbering 11
83134 Prutting

Tel.: 08036/90820-0
www.bbw-lasertechnik.de

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.