Jetzt bewerben!

Krones AG: Partner der weltweiten Getränke- und Verpackungsindustrie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sie haben es geschafft! Die Schulzeit ist zu Ende! Jetzt wollen Sie mehr als nur irgendeine Lehrstelle – Sie möchten Ihren Beruf erlernen in einem Unternehmen, das die Zukunft aktiv mitgestaltet. Wenn das der Fall ist, dann sind Sie bei uns richtig!

Das Krones Werk in Rosenheim zählt mit seinen über 1 000 Mitarbeitern zu den großen Arbeitgebern der Region. Es ist der südlichste deutsche Standort der Krones AG, dem führenden Systemlieferanten für die Getränkeabfüll- und Verpackungsindustrie. Die Produktpalette des Krones Werks Rosenheim umfasst die Pack- und Palettiertechnik.

Weltweit beschäftigt die Krones AG über 14 000 Mitarbeiter, allein in Deutschland sind es mehr als 9 900 Personen. Der Konzernumsatz 2015 betrug 3,17 Mrd. Euro. Der Exportanteil betrug rund 90 %.

Einblicke in die Arbeitswelt von Krones

Krones Vertriebsniederlassungen umspannen den gesamten Globus. Neumaschinen werden ausschließlich in den deutschen Krones Werken (Neutraubling, Nittenau, Flensburg, Freising und eben Rosenheim) produziert – die Ersatzteil- und Garniturenfertigung findet kundennah in Krones Servicecentern auf allen Kontinenten statt.

Täglich werden Millionen von Flaschen, Dosen und Formbehältern mit Krones Anlagen „verarbeitet“; vor allem in Brauereien, der Soft-Drink-Branche sowie bei Wein-, Sekt- und Spirituosenherstellern, aber auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie.

Krones hat sich seit seiner Gründung 1951 über den klassischen Maschinen- und Anlagenbau weit hinaus entwickelt. Das Unternehmen ist zum „Rund-um- Partner“ für seine Kunden geworden. Maschinenbau, Anlagen-Knowhow, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Informationstechnik wurden dabei harmonisch miteinander verbunden und optimiert. Heute ist Krones das Synonym für „Systemtechnik“.

Krones als Arbeitgeber

Azubi-Interviews - Azubis erzählen von ihrer Ausbildung

Mehr als 4.450 eingetragene Patente und Gebrauchsmuster belegen das Innovationspotential des Unternehmens. Aufgrund der demografischen Entwicklung und des zunehmenden Wettbewerbs um qualifizierte Nachwuchskräfte wird es immer wichtiger, dass die relevanten Zielgruppen Krones frühzeitig als attraktiven Arbeitgeber kennenlernen. Um dies zu erreichen und um sich den Zugang zu den am besten Ausgebildeten zu sichern, arbeitet Krones bereits seit Jahren intensiv mit Schulen und Hochschulen zusammen und bietet eine Reihe von Veranstaltungen, auf denen sich die Interessenten über die verschiedenen Berufsbilder und die Karrierechancen bei Krones informieren können. Allein im Jahr 2015 betreute Krones mehr als 250 Abschlussarbeiten und rund 700 Praktikanten.

Ausbildungsberufe in Rosenheim:

  • Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in
  • Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in
  • Ausbildung zum/zur technischen Produktdesigner/-in
  • Studium mit vertiefter Praxis - Bachelor of Engineering (Mechatronik)

Krones zählt in seiner Branche zu den herausragenden deutschen Ausbildungsunternehmen und zeichnet sich auch bei der Entwicklung neuer zukunftsorientierter Berufsbilder als einmalig aus.

Neugierig geworden?

Wenn Sie Fragen zur Ausbildung bei der Krones AG haben oder sich über das Unternehmen informieren möchten, stehen wir gern zur Verfügung:

www.krones.com oder

Frau Franziska  Bayerl
Mail: BePart@krones.com
+49 9401 70-4719

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Krones AG

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.