Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kjerag und Trollenzunge

Bus verbindet Norwegens Wanderziele

Zehn Stunden muss man wandern, bis man endlich dort ankommt: Die Trolltunga erfordert Fitness und Ausdauer. Foto: fjordnorway.com/ Terje Nesthus
+
Zehn Stunden muss man wandern, bis man endlich dort ankommt: Die Trolltunga erfordert Fitness und Ausdauer.

Bei Wanderern gehören sie zu beliebten Zielen in Norwegen: Preikestolen, Kjerag und Trolltunga finden sich auf zahlreichen Fotos. In der kommenden Sommersaison gelangen Besucher noch besser zu diesen Orten.

Hamburg - Ab diesem Sommer verbindet ein Expressbus die beliebte Ausflugsziele in Norwegen, teilt Visit Norway mit. In den Monaten Juli und August wird täglich ein Bus Wanderer zwischen Preikestolen und Trolltunga hin und her bringen.

Preikestolen und Kjerag liegen am Lysefjord, in der Nähe der Stadt Stavanger. Der «Predigtstuhl» zählt zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Norwegen - rund zwei Stunden ist man bis zu dem Felsenplateau unterwegs. Der Kjerag ist ein Monolith, der in einer Felsspalte eingeklemmt ist.

Die Trollzunge, Trolltunga, befindet sich etwa vier Busstunden nördlich vom Preikestolen nahe Odda. Für den Aufstieg ist eine gute Kondition gefragt: Er dauert etwa zehn Stunden. Den Busfahrplan finden Urlauber unter www.tidereiser.com im Internet.

dpa

Kommentare