Höhenangst?

In China gibt es eine 300-Meter-Brücke mit Glasboden

Nichts für Angsthasen: Durch den Glasboden der Brücke sieht man in eine 180 Meter tiefe Schlucht. Nicht umsonst heißt die Brücke auf deutsch "Brücke der Tapferen". 

Die Brücke wurde vor kurzem im Shiniuzhai Nationalpark eröffnet und ist bereits eine Touristenattraktion. Wer sie betritt, sollte jedoch nicht unter Höhenangst leiden: Die Glas-Brücke ist die längste und höchste ihrer Art weltweit.

mil

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube / AmazingWorldNews

Zurück zur Übersicht: Reise

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.