Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Kindergarten ohne Dach und Wände?

Ritt auf der Riesenwurzel - Kinder des Waldkindergartens in Aktion
+
Ritt auf der Riesenwurzel - Kinder des Waldkindergartens in Aktion

Bruckmühl - Schnuppertag im Waldkindergarten Mangfalltal am 28. Februar 2016

Im Waldkindergarten verbringen die Kinder das ganze Jahr draußen in der Natur. Sie wandern täglich zu ihren Lieblingsplätzen, spielen, lernen, basteln, singen, essen und entwickeln sich weiter. Und erleben alle Jahreszeiten hautnah. Da wird das gemeinsame Kochen einer Gemüsesuppe über dem Lagerfeuer genauso zum Erlebnis, wie die Apfelernte oder der Bau einer riesigen Hängematte aus Ästen.

Pädagogisch wertvoll? Aber sicher. Denn gerade im „Lernraum Natur“, im Umgang mit natürlichen Materialien und im gemeinsamen Spiel werden in besonderer Weise Kommunikationsfähigkeit, Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Geduld und Kreativität gefördert. Und so eine solide und gesunde Basis für die spätere Schulzeit gelegt. Das ist übrigens inzwischen wissenschaftlich nachhaltig belegt.

Alle Eltern und Kinder, die sich 2016/2017 für einen Platz im Waldkindergarten interessieren, sind herzlich eingeladen, uns in „unserem Wald“ zu besuchen und Vorort alles Wissenswerte über das pädagogisches Konzept und den Alltag im Wald zu erfahren. Neben unseren erfahrenen Erzieherinnen werden auch einige Wald-Eltern und der Vorstand des Trägervereins dabei sein, um alle Fragen zu beantworten:

Am Sonntag, 28. Februar 2016 um 10 Uhr Familien-Schnuppertag im Siebengiebelwald, Ortsausfahrt Vagen Richtung Irschenberg, S-Kurve Neuburg, Parkplatz in der Kurve.

Übrigens, die Idee des „Kindergartens ohne Dach und Wände“ ist staatlich anerkannt und wird vom bayerischen Sozialministerium unterstützt. Ist denn der Wald auch etwas für Mädchen? Aber natürlich! Aktuell ist die Gruppe so gut gemischt, dass fast gleich viele Mädchen wie Jungs im Siebengiebelwald ihr Unwesen treiben. Bei richtig schlechtem Wetter oder Sturmwarnung gibt es übrigens neben dem beheizten Bauwagen auch noch andere Ausweichquartiere. Wir würden uns freuen, interessierte Eltern und Kinder bei unserem Schnuppertag im Wald kennenzulernen. Weitere Informationen über unser Konzept und den pädagogischen Leitfaden finden Sie unter: www.waldkiga.com.

Andrea Beier Pressearbeit Wald- und Naturkindergarten im Mangfalltal e.V.

Kommentare