Früh übt sich, wer ein Meister werden will

Boogie Woogie: Regelmäßiges Training für Kinder und Jugendliche

+
Boogie Woogie Ferienprogramm für Kinder

Kolbermoor - Im Rahmen des Sommer-Ferienprogramms der Städte Grosskarolinenfeld und Kolbermoor hatte der Quest Dance Club e.V. im August einen Schuppertanz-Kurs für Boogie Woogie für Kinder und Jugendliche erfolgreich durchgeführt.

Darauf aufbauend bietet der Quest Dance Club nunmehr regelmäßiges weiterführendes Training an: BOOGIE KIDS (ca. 8-12 Jahre) : Freitags 16-17 Uhr BOOGIE TEENS (ca. 13-19 Jahre): Freitags 17-18 Uhr BOOGIE TWENS (ca. 18-35 Jahre): Donnerstags 21-22 Uhr Die Kurse finden wöchentlich, mit Ausnahme der Schulferien, in den frisch renovierten Räumen des Quest Clubs in der Rosenheimer Strasse 70, 83059 Kolbermoor, statt.

Preise für die jeweiligen Mitgliedschaften sind wie folgt: Kinder & Jugendliche (bis 17 Jahre): 25€ Grundbeitrag pro Jahr / 2€ Trainingsbeitrag pro Monat Schüler & Studenten (bis 26 Jahre): 50€ Grundbeitrag pro Jahr / 4€ Trainingsbeitrag pro Monat

Der ‚Quest Dance Club e.V.‘ hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2013 von einer kleinen lokalen Gruppe von Gleichgesinnten, hauptsächlich aus dem Raum Kolbermoor, zu einem namhaften Verein, mit mittlerweile über 160 Mitgliedern aus dem gesamten Umkreis von Rosenheim, entwickelt.

Seit der Gründung des gemeinnützigen Vereins wird besonderes Augenmerk auf Jugendarbeit gelegt. So wurden z.B. auch die Turniertänzer des QDC, Nicole Steeb und Sebastian Kurtz, vor fünf Jahren durch den Quest Dance Club auf diese Sportart aufmerksam. Boogie Woogie wird nicht wie der Rock’n’Roll, nur im Wettbewerb und mit festem Tanzpartner, sondern auch im Breitensport als Social Dance bei geselligen Tanzveranstaltungen, über alle Altersklassen hinweg, getanzt.

Weitere Details über die Trainingskurse gern per Mobiltelefon: 0175-2700 295 und den Quest Dance Club unter www.quest-dance-club.de.

Quest Dance Club e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT