Austausch mit den Bürgerinitiativen aus dem Landkreis Rosenheim

SPD-Bundestagskandidat Abuzar Erdogan im Gespräch mit dem Verein Brennerdialog Rosenheim Land e. V.

+
SPD-Bundestagskandidat Abuzar Erdogan

Rosenheim - „Bürgerdialoge sind keine Beruhigungspillen“

Der SPD-Bundestagskandidat Abuzar Erdogan lud Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinitiative Brennerdialog Rosenheim Land e. V. zu einem Informationsaustausch nach Rosenheim.

In den konstruktiven Gesprächen wurden die zahlreichen sachbezogenen Übereinstimmungen der beiden Parteien deutlich. „Der Austausch mit den Bürgerinitiativen aus dem Landkreis Rosenheim hat mich noch mehr darin bestätigt, dass ein drittes oder gar viertes Gleis keine Rechtfertigung hat.“ Erdogan stellte zudem klar: „Wir leben im 21. Jahrhundert. Bürgerdialoge dürfen nicht wie bisher als Beruhigungspillen für die Bürgerinnen und Bürger missbraucht werden, sondern sie müssen auf Augenhöhe mit den Menschen geführt werden.“. Er freue sich, diesen konstruktiven Dialog mit dem Verein Brennerdialog Rosenheim Land e. V. beizubehalten. „Wir dürfen in der Politik nie aufhören, das Gespräch mit den Menschen zu suchen. Nur so können wir uns wirklich für die Belange in der Region einsetzen“, so der SPD-Bundestagskandidat abschließend. Der Sprecher der Bürgerinitiative, Thomas Riedrich, bedankte sich bei Erdogan für das „konstruktive Gespräch“.

SPD-BWK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT