Bewegendes Video

"Wanderdichter" wurde wohl beklaut - "Wer hat Josefs "Wagerl" gesehen?"

  • schließen

Rosenheim - Es gibt nur wenige, die ihn nicht kennen oder ihn noch nicht wahrgenommen haben. Josef streift seit Jahren mit seinem "Wagerl" durch Rosenheim. Doch nun fehlt von seinem umfunktionierten Einkaufswagen jede Spur. 

"Mir wurde mein Einkaufswagen geklaut. Der ist irgendwie weggekommen", beginnt der selbsternannte "Wanderdichter" sichtlich bewegt ein Facebook-Video. Als ein besorgter Mitbürger am Dienstag von dem Verlust erfuhr, zögerte dieser nicht lange und startete auf Facebook per Video einen Aufruf: "Wer hat Josefs Wagen gesehen?".

All sein Hab und Gut befinde sich in seinem Einkaufswagen erzählt Josef im Video. Dazu zählt er "Zeitungen, Bücher, geschriebene Texte, Kleidung und Schuhe." Viele persönliche Dinge, an denen Josef sehr hängt und die ihn seit langer Zeit begleiten.

Zuletzt auf dem Max-Joseph-Platz gesehen

Der besorgte Mitbürger postete das Video zusammen mit einem kleinen Text auf Facebook: "Wer hat Josefs Wagen gesehen? Er wurde in der Rosenheimer Innstraße entfernt oder entwendet. Bitte um Hinweise oder gerne auch um Spenden, um dem lieben Josef seine Bleibe zu sichern. Danke im Voraus fürs Teilen"

Der Beitrag wurde bereits 25 Mal geteilt und fleißig kommentiert. So will ein User den Einkaufswagen am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf dem Max-Joseph-Platz Nahe dem Café Dinzler gesehen haben. 

"Bin zutiefst erschüttert - Wie kann man arme Leute beklauen?"

Viele Facebook-Nutzer zeigen sich schockiert. "Wie kann man arme Leute beklauen? Unfassbar." Andere User reagieren mit Empathie und Mitgefühl. "Was kann man an Kleidung spenden und wohin? Bin zutiefst erschüttert, was sind das nur für Menschen."

Auch wenn der Obdachlose sich in der Vergangenheit nicht immer an die Regeln gehalten hatte, hofft er auf Mithilfe aus der Bevölkerung. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT