Regionales Gewerbe präsentiert sich ab Freitag im Kuko

Unternehmerische Vielfalt

OB Gabi Bauer besuchte im Jahr 2009 die damals erste Rosenheimer Gewerbeschau.
+
OB Gabi Bauer besuchte im Jahr 2009 die damals erste Rosenheimer Gewerbeschau.

Rosenheim - Am Wochenende findet wieder die "Rosenheimer Gewerbeschau" statt. Hier kann man sich über das Angebot von rund 40 Betrieben aus und um Rosenheim informieren.

Vor zwei Jahren fand die Veranstaltung zum ersten Mal statt. Der Andrang war groß und für den Rosenheimer Gewerbeverband stand damit fest, dass die "Gewerbeschau" nun im zweijährigen Turnus regelmäßig stattfinden soll. Auch heuer ist die Palette der Aussteller im Kuko in Rosenheim wieder vielfältig. Die Bandbreite reicht von Bauen und Wohnen über Gesundheit und Wellness bis hin zu Reisen, kulinarischem Genuss und Freizeit.


Eröffnet wird die Gewerbeschau am kommenden Freitag um 18 Uhr von Anton Heindl, stellvertretender Rosenheimer Bürgermeister. Danach können die Gäste bis 21 Uhr in der Messe verweilen. Ab 19 Uhr ist mit einer Jazz-Band auch für musikalische Unterhaltung gesorgt.

Rosenheimer Gewerbeschau 2009


Rosenheimer Gewerbeschau

Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork
Rosenheimer Gewerbeschau
Rosenheimer Gewerbeschau © Sork

Speziell an Familien gedacht hat der Gewerbeverband Rosenheim bei der Gestaltung seines Programms für Samstag, 29. Oktober. Zauberclown Manuela sorgt mit Spiel und Spaß von 11.30 bis 14 Uhr dafür, dass auch bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommt und sich die Erwachsenen somit in aller Ruhe an den einzelnen Ständen beraten lassen können. Außerdem gibt es an diesem Tag einen Jazz-Frühschoppen mit der Band "Prisma". Geöffnet ist die "Rosenheimer Gewerbeschau" an diesem Tag bis 17 Uhr.

Aus dem Archiv

Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare