Pressemeldung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling 

Sparkassen-Azubis glänzen mit Bestleistungen

+
Madeleine Berger (Mitte) wurde, wie 8 weitere Mit-Azubis aus ihrem Ausbildungsjahrgang, für eine Traum-Abschlussnote von 1,5 oder besser an der Berufsschule mit einem Staatspreis ausgezeichnet. Mit ihr freuen sich Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler und Ausbildungsleiterin Sylvia Helwig-Hollinger.

Rosenheim/Bad Aibling - Die Ausbildungsabsolventen der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling waren besonders Erfolgreich: Neun von ihnen schließen mit der Note 1,5 oder besser ab und wurden sogar mit dem Staatspreis ausgezeichnet 

Eine Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling bietet engagierten jungen Menschen die Chance, über sich hinauszuwachsen und den Grundstein für eine attraktive berufliche Zukunft in ihrer Heimat zu legen. Das beweisen die Ausbildungsabsolventen, die auch in diesem Jahr wieder Bestleistungen zeigten: 9 der 20 Absolventen des jüngsten Ausbildungsjahrgangs wurden in der Berufsschule mit einem Staatspreis ausgezeichnet, einer zählt zu den zehn besten IHK- Absolventen aller Sparkassen in Bayern. 

Fabian Schwarzenböck, ebenfalls unter den Staatspreisträgern, wurde darüber hinaus als bester bayerischer Sparkassen-Azubi der IHK-Abschlussprüfung des Ausbildungsjahres 2016 geehrt. Ihm gratulieren (von links): Carmen Vilsmeier, Bereichsleiterin Personalentwicklung der Sparkassenakademie Bayern, Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler, Ausbildungsleiterin Sylvia Helwig-Hollinger und Rainer Birkle, Geschäftsführer Service und Leiter des Bereichs Geschäftsbetrieb des Deutschen Sparkassenverlags.

„Wir freuen uns sehr für unsere Absolventen, die sich mit großem Interesse an der Ausbildung, mit viel Elan und Engagement diese Auszeichnungen verdient haben“, so Sparkassen- Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler. „Die regelmäßigen sehr guten Leistungen unserer Absolventen zeigen auch, dass wir unseren jungen Mitarbeitern bei der Sparkasse eine ausgezeichnete Ausbildung bieten, die sie zu Höchstleistungen motiviert!“ 

Madeleine Berger (Mitte) wurde, wie 8 weitere Mit-Azubis aus ihrem Ausbildungsjahrgang, für eine Traum-Abschlussnote von 1,5 oder besser an der Berufsschule mit einem Staatspreis ausgezeichnet. Mit ihr freuen sich Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler und Ausbildungsleiterin Sylvia Helwig-Hollinger.

Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling ist einer der größten Ausbilder in der Region. In einer starken Azubi-Gemeinschaft übernehmen die Auszubildenden in den Geschäftsstellen von Anfang an Verantwortung und werden in Workshops und Seminaren auf ihren anspruchsvollen Beruf als Bankkaufleute vorbereitet. „Das macht die Ausbildung praxisnah, spannend und

Pressemeldung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT