Pressemeldung Stadt Rosenheim

Sportgala: Rosenheim ehrt seine erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler

Rosenheim - Im Rahmen der Sportgala am Freitag, den 25. Januar um 19 Uhr in der Gabor-Halle, werden die herausragenden Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 geehrt.

Die beiden Veranstalter - der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) und die Stadt Rosenheim – rechnen bei freiem Eintritt wieder mit einer stattlichen Besucherkulisse.


Die Ehrungen in insgesamt 29 Sportarten reichen von den Auszeichnungen der Stadtmeister bis zu Europa- und Weltmeistern sowie Europa- und Weltcupsiegern und Olympiateilnehmern. Darüber hinaus werden die Rosenheimer Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres 2018 bekanntgegeben und ausgezeichnet. Durch den Abend führt Sportmoderator Axel Müller vom Bayerischen Rundfunk.

Sportliches Rahmenprogramm geboten

Verschiedene Formationen aus Rosenheimer Sportvereinen bieten ein buntes Rahmenprogramm und werden mit ihren Auftritten das Publikum begeistern. Die Einlagen werden von Turnern, Breakdancern, Cheerleaderinnen, Hockeyspielerinnen und Rock’n‘ Rollern bestritten. Mitmach-Stationen bieten die Bogenschützen des SV Pang und die Schützengesellschaft Almenrausch an.


Einlass in die Gabor-Halle ist ab 18 Uhr. Jeder Sportler und jeder Besucher erhält am Eingang ein kostenfreies Glückslos und nimmt damit automatisch an der Verlosung von drei attraktiven Preisen teil. Getränke und Brotzeit werden kostengünstig in der Halle angeboten. Trotz der Bezeichnung „Gala“ ist sportlich legere Kleidung als Dresscode völlig ausreichend.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare