Sorge um Klepper

Rosenheim -  Das Rosenheimer Traditionsunternehmen Klepper ist offenbar in schwere See geraten. Das kam bei der heutigen Aktionärsversammlung heraus.

Bei der Aktionärsversammlung am Mittwoch ging es zum einen um Ungereimtheiten im Zusammenhang mit der Dividende als auch um tragfähige Zukunftsstrategien.

Alles über die Versammlung und die Hintergründe lesen Sie morgen in den OVB-Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare