Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Onlinepetition für mehr Parkplätze am Rosenheimer Bahnhof

Schon 300 Befürworter und Thema im Verkehrsausschuss

Rosenheim - Die Sache nimmt Fahrt auf! Jetzt ist die Onlinepetition für mehr Park&Ride Parkplätze am Bahnhof auch Thema im Verkehrsausschuss.

Die Onlinepetition für mehr Park & Ride Parkplätze am Rosenheimer Bahnhof

nimmt langsam Fahrt auf. Bis zum Freitagmorgen hatten sich bereits rund 300 Befürworter in die Liste eingetragen. 

Die Petition läuft noch 17 Tage bis zum 31. Januar. Wie Mitinitiator Wolfgang Müller jetzt auf der Seite der Onlinepetition mitteilte, werde die Stadt das Thema wohl bereits am kommenden Montag im Verkehrsausschuss behandeln. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im großen Rathaussaal.

Quelle: radio-charivari.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare