Zugeparkte Straßen und Schneemassen

Kein Durchkommen für Rosenheimer Busverkehr

Rosenheim - Der Winter stellt alle, die auf der Straße unterwegs sind, vor Herausforderungen. So auch den Busverkehr, der aufgrund der Schneemassen und zugeparkten Straßen oft kein Durchkommen mehr sieht:

Der Schnee auf den Straßen sorgt derzeit für massive Probleme im Busverkehr in Rosenheim, berichtet Radio Charivari. Annähernd jeden Tag komme es vor, dass Busse nicht durchkommen, weil Straßen zugeparkt seien, klagt der Stadtverkehr. Wegen der Schneemassen stünden die Autos gerne zu weit in der Straße und blockierten die Durchfahrt für Busse


Erst am Donnerstag war es deswegen auf der Linie 1 zu Behinderungen gekommen. Mitten im morgendlichen Berufsverkehr kam ein Bus nicht durch und verspätete sich so rund eine halbe Stunde. Weitere Busverbindungen waren umgeleitet worden und konnten die Haltestelle Hochschule nicht anfahren.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare