Spende für ein Stück Lebenshilfe

+
Das Team der Aktion um Vorstand Alfred Trageser bekam den Scheck von Regina Braun und Anne Attenberger (3. und 4. von links) vom Diözesanvorstand sowie der Bildungsreferentin Astrid Hermann (2. von rechts) überreicht.Die Geschäftsführerin Ursula Bichler (ganz links) bedankte sich.

Rosenheim - Die "Aktion für das Leben Rosenheim" hat eine Spende in Höhe von 8000 Euro von der Katholischen Frauengemeinschaft erhalten:

Der Diözesanvorstand der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland hat der Rosenheimer Aktion für das Leben eine Spende in Höhe von 8.000 Euro übergeben. Das Team der Aktion um Vorstand Alfred Trageser bekam den Scheck von Regina Braun und Anne Attenberger vom Diözesanvorstand sowie der Bildungsreferentin Astrid Hermann überreicht. Frauen bewusst zu machen, wo es zwicke, sei Bildung im weitesten Sinne, sagte die Diözesanvorsitzende Braun.

Die Geschäftsführerin Ursula Bichler bedankte sich für die Wertschätzung der Arbeit der Rosenheimer Aktion. Es sei oft schwierig, die Not in der Region zu vermitteln. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland hat in der Erzdiözese München und Freising rund 20.000 Mitglieder, bundesweit sind es 550.000.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser