Verlosung: 5x2 Tickets gewinnen

The Heimatdamisch am 1. Mai auf dem Rosenheimer Frühlingsfest

+

Rosenheim - Ihr Programm "Highway to Oberkrain" verspricht Party-Stimmung pur, ausgefallene Arrangements, witzige Show-Einlagen und immer 100 Prozent Power! Am 1. Mai können Sie The Heimatdamisch auf dem Rosenheimer Frühlingsfest live erleben.

Chart-Hits im Oberkrainer- und Polka Stil? Nenas 80er Jahre Welthit "99 Luftballons" als Landler? Joe Cocker und Nirvana als Polka? AC/DC und Iron Maiden im Oberkrainer Sound?

Alles kein Problem! Wie gut so etwas funktionieren kann, demonstriert Bananafishbones-Schlagzeuger Florian Rein mit seiner Allstar-Combo am 1. Mai auf dem Rosenheim Frühjahrsfest. Seine Acht-Mann-Kapelle "The Heimatdamisch" in klassischer Besetzung mit Tuba, Akkordeon, Bläsern, Gitarre und Drums schreckt vor keinem Chart-Hit zurück und lässt bekannte Pop- und Rock-Songs im neuen Gewand erklingen.

Neugierig wie so etwas klingt?

The Heimatdamisch auf dem Rosenheimer Frühlingsfest

  • am 1. Mai, Einlass ab 19 Uhr
  • Tickets im Vorverkauf (16 Euro)  im Ticket Center Rosenheim, Stollstr. 1, Rosenheim, online unter muenchenticket.de oder direkt im Festzelt an der Abendkasse (20 Euro) oder mit etwas Glück in unserer Verlosung

Mit AC/DC-Cover erreichten sie Millionen

Mit ihrem auf Facebook eingestellten Video "Highway to Hell" erreichte die Band innerhalb weniger Tage über 21 Millionen Facebook-Follower aus ganz Europa und den USA! Es folgten Anfragen und Einladungen aus Deutschland, Norwegen, Schweden, Belgien, Holland, England, Frankreich und den USA.

Verlosung: Gewinnen Sie 5x2 Tickets für The Heimatdamisch

Die Verlosung ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Gewonnen haben:
Hans Schinzel
Robert Tögel
Andreas Brummer
Rosi Stillinger
Imela Hauser

Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.