„LooP“ – Lyrik und Prosa

Lorenz Müller
+
Lorenz Müller

Rosenheim - Zu einem literarischen Abend der besonderen Art lädt das Projekt-Seminar Deutsch des Finsterwalder-Gymnasiums ein.

Neben einer Lesung von Christian Lorenz Müller und Schülerinnen und Schülern verschiedener Altersklassen, die eigene Gedichte und Erzählungen vortragen, liest der in der Region und darüber hinaus sehr bekannten Schriftsteller Christian Lorenz Müller frühe Gedichte und Ausschnitte aus seinem Erfolgsroman „Wilde Jagd“.


Der Roman des gebürtigen Rosenheimers erzählt die Geschichte einer bayerischen Bergbauernfamilie, die von den Dämonen ihrer Vergangenheit beherrscht wird. Christian Lorenz Müller ist gelernter Trompetenbauer. Er lebt und schreibt heute in Salzburg.

Von der Kritik wurde das Buch als „moderner Heimatroman“ eingestuft. Es geht jedoch in erster Linie um die Sprache oder vielmehr die Sprachlosigkeit des Junggesellen Emmeran, der als über 30-Jähriger immer noch auf dem Hof seines Bruders lebt. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Schülerinnen des Gymnasiums. Die neue Reihe „LooP“ am Finsterwalder-Gymnasium beginnt am Dienstag, dem 25.10.2011, um 19:30 Uhr im Mensagebäude. Erwachsene zahlen 3 Euro, Kinder 1 Euro Eintritt.

Pressemitteilung Werner Kassler

Kommentare