Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Danke-Abend der Bürgerstiftung Rosenheim

Einfach einmal "Danke" sagen

+

Rosenheim - Am Freitag, den 25.Januar, wurde den Ehrenamtlichen in der Rosenheimer Flüchtlingshilfe im Rahmen eines gemütlichen Abends für ihr unermüdliches Engagement gedankt.

Einmal im Jahr lädt die Bürgerstiftung Rosenheim alle aktiven Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe in Rosenheim zu einem Danke-Abend ein. Initiiert und unterstützt wird diese Veranstaltung durch die Wirtschaftsjunioren Rosenheim, die sich bei den ehrenamtlichen Helfern für deren Beitrag am gesellschaftlichen Zusammenhalt in Rosenheim bedanken wollen. Bereits zum zweiten Mal fand dieser Event nun in der Strehles Bio-Kantine statt. 

Unermüdlicher Einsatz für Menschen in Not

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von „goldschmied und bäcker“, die mit feinen Gitarrenklängen und schönen Stimmen für das passende Ambiente sorgte. Monika Eisermann von den Wirtschaftsjunioren begrüßte die rund 50 Gäste und bedankte sich für deren unermüdlichen Einsatz für Menschen in Not. Danach machte Christian Hlatky von der Bürgerstiftung Rosenheim nochmal deutlich, wie unersetzlich das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe in den vergangenen fünf Jahren war. Für ihn war es wichtig zu sehen, dass viele Menschen ihrem inneren Wertekompass gefolgt sind, als die Not sehr groß war und bis heute in vielen Projekten in Rosenheim einen wertvollen Beitrag zur Integration leisten. 

Ein Abend mit schöner Musik und gutem Essen

Danach gab es ein leckeres Buffet für die Helfer. Als symbolische Gegenleistung zu bedienten die Witschaftsjunioren den ganzen Abend die engagierten Helfer. Zur schöner Musik und angeregten Unterhaltungen klang der Abend gemütlich aus. Die Stadt Rosenheim unterstützte den Danke-Abend mit einer großzügigen Spende.

Wenn auch Sie sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren wollen, oder eine Idee für ein Projekt haben, dann melde Sie sich gerne bei Christian Hlatky, patenprojekt@buergerstiftung-rosenheim.de, oder unter 0176/22893799.

Pressemeldung Bürgerstiftung Rosenheim

Kommentare