Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrskontrolle

Rentner alkoholisiert erwischt

Samerberg - Am Dienstagabend haben Streifenpolizisten einen 75-jährigen Autofahrer angehalten. Den Alkohol konnten die Beamten bei ihm bereits riechen.

Am Dienstag, den 21. Januar gegen 17.30 Uhr, führten einige Polizisten der Polizeiinspektion Brannenburg eine Verkehrskontrolle durch.

Sie hielten in Samerberg einen 75-Jährigen mit seinem Auto an. Da der Rentner stark nach Alkohol roch, machten die Polizisten mit ihm eine Alkoholtest. Ergebnis: knapp 0,8 Promille.

Der Mann musste sein Auto natürlich vor Ort stehen lassen.

Nun darf er sich wegen Alkohol am Steuer über 4 Punkte in Flensburg ärgern. Hinzu kommt noch eine fette Geldstrafe in Höhe von 500 bis 1500 Euro. Seinen Führerschein ist der Verkehrssünder ebenfalls für eins bis drei Monate los.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare