Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungseinsatz am Dienstag am Schwaiger Kreisel

Auto fängt Feuer: Fenster eines Geschäftes zerspringt

Am Dienstagabend (21. Juni) fing ein Auto in der Nähe des Schwaiger Kreisels Feuer.

Die Meldung im Wortlaut:

Rosenheim - Die Rettungskräfte wurden von einer 37-jährigen Autofahrerin aus Bruckmühl verständigt, da am Schwaiger Kreisel an ihrem Volvo im Motorraum starker Rauch entstand. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr fing der Motorraum aber zu brennen an, Flammen schlugen aus dem Motorraum heraus.

Durch die Hitze des Feuers zersprang auch ein Fenster eines nahegelegenen Geschäftes, da der Wagen dort im Nahbereich kurz zuvor noch abgestellt wurde. Die Panger Feuerwehr löschte den Volvo ab, der vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden sein dürfte.

Die Ursache ist nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt. Der Schaden am Geschäftsgebäude liegt bei rund 3000 Euro, der Schaden am Auto wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild