Rosenheimer fuhr betrunken

Polizei stoppt Alkoholfahrt: Mann mit weit über 1,1 Promille am Steuer

+
Alkoholtest

Rosenheim - Am Abend des 4. Dezembers wurde ein 52-jähriger Mann aus dem Verkehr gezogen und kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von über 1,1.

Meldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, den 4. Dezember gegen 19.30 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizeiinspektion ein BMW auf, welcher in Schlangenlinien fuhr. Aufgrund dessen wurde das Fahrzeug in der Hubertusstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Der Fahrerroch stark nach Alkohol, weshalb ein Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von weit über 1,1 Promille durchgeführt wurde. Anschließend wurde eine Blutentnahme zur genauen Bestimmung der Blutalkoholkonzentration durchgeführt.

Der 52-jährige Rosenheimer musste an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT