Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Tabakladen

Mehrere hundert Stangen Zigaretten geklaut

Rosenheim - In der Nacht auf Montag sind bislang unbekannte Täter in einen Tabakladen eingebrochen und haben dabei mehrere hundert Stangen Zigaretten entwendet.

Der oder die unbekannten Täter sind zwischen Sonntagabend, 18.30 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, vermutlich über den Innenhof des Gebäudes in den Tabakladen in der Münchener Straße eingestiegen. Anschließend haben sie die Geschäftsräume durchsucht und mehrere hundert Stangen Zigaretten entwendet. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise:

Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag, 13. Januar, auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tabakladens wahrgenommen, insbesondere:

  • auf der Rückseite des Gebäudes, ein Innenhof der von einem Hotelbetrieb eingegrenzt wird
  • im Bereich der Münchener Straße, Abzweigung Bahnhofstraße, Samerstraße und Riederstraße

Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare