Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Versteck geht nicht auf

Junger Mann (19) in Rosenheim mit angerauchtem Joint erwischt

Rosenheim - Ein 19-jähriger Mann aus Kolbermoor wurde beim Rauchen eines Joint hinter einer Hecke von der Polizei erwischt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Beamte der Rosenheimer Polizei konnten im Bereich der Finsterwalderstraße einen 19-jährigen Mann aus Kolbermoor versteckt hinter einer Hecke aus dem Augenwinkel wahrnehmen. Der junge Mann saß dort leicht gebückt und wollte sich offensichtlich vor den Blicken Dritter verbergen.

Der Kolbermoorer wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen und der Grund seiner eigens gewählten „Unsichtbarkeit“ war schnell gefunden. Es konnte ein angerauchter Joint bei ihm aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz ein. 

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare