Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendliche: Aussicht von Baukran genießen

Rosenheim - Ein paar Jugendliche wollten nur die Aussicht genießen. Mitten in der Nacht auf einem Baukran. Das ist nicht nur gefährlich, sondern hat auch polizeiliche Konsequenzen:

Am 26. Juli, gegen 00.20 Uhr wurde der Polizeiinspektion Rosenheim mitgeteilt, dass mehrere Jugendliche auf einen Baukran auf einer Rosenheimer Großbaustelle klettern. Durch die Beamten konnten diese dann auch auf dem Gegenausleger gesichtet werden. Auch die Jugendlichen hatten die Beamten bemerkt und machten sich auf den Weg nach unten, wo sie von den Beamten empfangen wurden. 

Hierbei stellte sich heraus, dass die vier bereits 19- und 20-Jährigen die Aussicht vom Kran genießen wollten. 

Sie müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare