Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Exhibitionist in Rosenheim unterwegs

Perverser (22) zieht am Inndamm „blank“ und belästigt Rosenheimerin (64)

Eine Rosenheimerin (64) wurde am Montagabend (4. Juli) von einem jungen Rosenheimer (22) verfolgt und erwischte ihn dann bei intimen Handlungen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Eine 64-jährige Rosenheimerin waram Montagabend gegen 17.30 Uhr im Bereich des Inndamms unterwegs. Vor ihr ging ein 22-jähriger Rosenheimer, der sich nach ihrer Wahrnehmung mehrfach auffällig in ihre Richtung umdrehte. Plötzlich war der Mann verschwunden, konnte ihn dann aber stehend in einem Gebüsch beobachten, wie er sein erigiertes Glied vorzeigte.

Die Rosenheimerin ging dann sofort weiter und verständigte über Notruf die Rosenheimer Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte der 22-Jährige angetroffen und zur Dienststelle verbracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen exhibitionistischen Handlungen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Rosenheimer Polizei unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Daniel Schäfer

Kommentare