Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Rosenheim sucht nach Zeugen

Dreister Dieb entwendet Bargeld aus Geschäft in Heilig-Geist-Straße

Rosenheim - Am Freitag, 17. Januar, wurde aus der Kasse eines Geschäftes in der Heilig-Geist-Straße Geld gestohlen. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am frühen Freitagabend den 17. Januar, gegen 18.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter Bargeld aus einer Kasse in einem Geschäft am Busbahnhof in der Heilig-Geist-Straße.

Der Mann kaufte zunächst zwei Feuerzeuge im Geschäft, anschließend bat er darum, Geld wechseln zu können. Als die Kasse offen stand, griff er hinein und entwendete mehrere Scheine Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Laden in unbekannte Richtung.

Bei dem Täter soll es sich um einen circa 40 Jahre alten Mann handeln, der deutsch mit ausländischem Akzent sprach, er war circa 180 cm groß, hatte kurze schwarze Haare und mehrere Muttermale im Gesicht. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einer schwarzen Bomberjacke.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder der Person geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 08031/200-2200 bei der Polizeiinspektion Rosenheim zu melden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare