Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrerflucht in Rosenheim

Fahrerflucht: Wer ist der unbekannte Zeuge?

Rosenheim - Ein VW-Fahrer hat einen Rentner angefahren und ihn einfach liegen gelassen. Wer ist der unbekannte Augenzeuge, der sich das Kennzeichen des Flüchtigen notiert hat?

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat am letzten Freitag, den 17. Januar, ein Autofahrer gegen 17 Uhr in der Kufsteiner Straße einen Rentner angefahren.

Auf Höhe des Einkaufsmarktes in der Kufsteiner Straße wurde der 83-Jährige von einem schwarzen VW Golf  angefahren. Der Rentner stürzte und fiel verletzt zu Boden.

Fahrer flüchet

Der Fahrer des VW Golf kümmerte sich jedoch nicht um das Opfer, sondern fuhr einfach ungeniert mit seinem Auto davon.

Glücklicherweise konnte ein bislang unbekannter Zeuge sich das Kennzeichen des Fahrzeugs merken und notieren. Den Zettel mit dem Kennzeichen übergab der Augenzeuge dann dem Verletzten.

Dieser Zeuge wird nun dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare