Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Hund tötet Reh in Wald bei Riedering

Riedering - In einem Waldstück bei Riedering wurde am Sonntag ein Reh an der Futterkrippe tot aufgefunden. Die Polizei ermittelt.

Der Vorfall passierte im Ortsteil Pfaffenbichl. Aufgrund der Verletzungen wird davon ausgegangen, dass das Reh von einem unbekannten Hund gerissen und getötet wurde. 

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet um Hinweise auf den verantwortlichen Hundebesitzer unter 08031/200-2200. Die verantwortlichen Jäger appellieren an die Hundebesitzer, ihre Tiere im Wald aus Rücksicht anzuleinen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Ulrich Perrey (Symbolbild)

Kommentare