Polizeikontrolle in Feldkirchen-Westerham

21-Jährigen mit über 1,1 Promille im Auto gestoppt

Feldkirchen-Westerham - Bei einer Polizeikontrolle in Feldkirchen-Westerham wurde bei einem 21-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Wie sich herausstellte, hatten die Beamten den richtigen Riecher.

Am Montag den 05.12.2016 wurde gegen 22.50 Uhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer eines Pkws in Feldkirchen-Westerham einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. 

Die Beamten konnten bei der Kontrolle erheblichen Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme auf der Polizeiinspektion Bad Aibling veranlasst und der Führerschein wurde sichergestellt. 

Fraglich ist, warum der Pkw nicht von dem fahrtauglichen Beifahrer gelenkt wurde. Trotz der verspäteten Einsicht bzgl. seines Fehlverhaltens, erwartet der junge Mann nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT