Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer hat etwas in Kolbermoor beobachtet?

Nächtliche Randale: Unbekannter tritt Seitenspiegel von Auto ab

Kolbermoor - In der Nacht von 29. auf 30. Januar trat ein Unbekannter einen Seitenspiegel eines am Anger geparkten Autos ab. Das ist nicht der erste Vorfall dieser Art, der sich dort ereignete:

In der Nacht von Montag, den 29. Januar auf Dienstag, den 30. Januar trat ein bislang unbekannter Täter „Am Anger“ in Kolbermoor den Seitenspiegel eines geparkten gelben Renault Twingo ab. Nach Angaben des geschädigten Anwohners wurden bereits mehrfach in der dortigen Straße Autos beschädigt. Die Polizei Bad Aibling hat hierzu ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugen die sachdienliche Hinweise abgeben können, werden gebeten, sich unter 08061/90730 mit der Polizeiinspektion Bad Aibling in Verbindung zu setzen. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare