Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Bei Kontrollen erwischt: Fahrer betrunken, Beifahrerin mit Haftbefehl gesucht

Kolbermoor - Am Montagabend führte die Polizei Bad Aibling in Kolbermoor Verkehrskontrollen durch. Zwei Insassen eines Wagens gingen ihnen dabei ins Netz:

In den Abendstunden des 28. Januars führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling im Bereich Kolbermoor, Bahnhofstraße eine stationäre Kontrollstelle durch.

Innerhalb kurzer Zeit konnten mehrere Verkehrsteilnehmer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Bei den meisten mussten keine Beanstandungen getätigt werden. Negativ fiel jedoch ein 41-jähriger rumänischer Fahrer auf. Bei ihm wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Test erbrachte ein Ergebnis von über zwei Promille.

Der Mann musste sich auf der Polizeiinspektion Bad Aibling einer Blutentnahme unterziehen. Sein rumänischer Führerschein wurde sichergestellt.

Weiterhin konnten die Beamten bei der 42-jährigen serbischen Beifahrerin feststellen, dass diese mittels Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Da sie die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wird sie am Folgetag in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare