In Bad Feilnbach und Brannenburg

Polizei stoppt zwei Alkoholsünder innerhalb einer halben Stunde

Bad Feilnbach/Brannenburg - Am Montagabend fürhten Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg Verkehrskontrollen durch:

Pressemeldung im Wortlaut:

Die Polizeiinspektion Brannenburg führte am Montagabend des 10. Juni, Verkehrskontrollen durch. Hierbei fielen gleich zwei Fahrer, innerhalb einer halben Stunde negativ auf.

Gegen 22.45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann, aus Bad Feilnbach, im Ortsgebiet von Bad Feilnbach einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkotest vor Ort, ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Gegen 23.05 Uhr, wurde dann im Ortsgebiet von Brannenburg ein 50-Jähriger aus dem südlichen Landkreis einer Kontrolle unterzogen. Auch bei diesem war deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Auch der bei ihm durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Beide erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Den Führerschein mussten beide an Ort und Stelle abgeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT