Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ohne Führerschein auf geklautem Roller unterwegs

Bad Endorf - Rollerfahren ohne Führerschein ist nicht gerade das Weiseste, das man tun kann. Wenn der Roller dann auch noch geklaut wurde, macht das die Situation nicht besser.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag führte die Polizeiinspektion Prien allgemeine Verkehrskontrollen im Ortsbereich von Bad Endorf durch.

Dabei fiel den Beamten ein 20-jähriger Mann auf, der mit einem Roller unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt.

Bei genauerer Überprüfung wurde zudem festgestellt, dass der Rollerfahrer an dem Fahrzeug ein anderes Kennzeichen anbrachte. Zudem war der Roller, den er angeblich über das Internet gekauft hatte, gestohlen. Deshalb wurde der Roller sichergestellt.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauch.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Kommentare