Verfolgungsjagd durch Edling

Geflüchtet und gestürzt: Fahranfänger (16) muss Führerschein gleich wieder abgeben

  • schließen

Edling - Ein junger Fahranfänger versuchte, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Bei seiner Flucht stürzte er mit seinem Motorrad.

Am 10. November wollte eine Streife der Polizei Wasserburg einen Motorradfahrer in Edling kontrollieren. Der Fahrer des Motorrads, ein 16-jähriger Fahranfänger, beschleunigte um sich der Kontrolle zu entziehen. 

Bei seiner Flucht raste er mit hoher Geschwindigkeit durch ein Wohngebiet und gefährdete dort zwei Radfahrer. Wegen eines feuchten Untergrunds verlor er dann die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte.

Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren. Seinen Führerschein, der erst am 8. November 2019 ausgestellt wurde, musste er gleich wieder abgeben.

Die Polizei bittet die Fahrradfahrer, die bei der Flucht gefährdet wurden, sich bei der Polizei Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/9177-0 zu melden.

bcs

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT