Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Diebe unterwegs: Drei Einbrüche in einer Nacht

Rosenheim - Im Stadtgebiet ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in zwei Gaststätten und einer Metzgerei eingebrochen worden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

An einer Metzgerei „Am Essbaum“ wurde zunächst ein Fenster aufgehebelt und anschließend der Büroraum durchsucht. Dabei haben der oder die Täter den Wandtresor gewaltsam aus der Verankerung gerissen und mitgenommen.

In eine benachbarte Gaststätte in der „Samerstrasse“ wurde ebenfalls eingebrochen. Hierbei haben die Täter eine Außentür aufgehebelt und anschließend den Thekenbereich erfolglos durchsucht. Als letztes wurde der Einbruch in einen Gasthof im Rosenheim Stadtteil „Alt Fürstätt“ gemeldet. Auch hier haben die Täter ein Fenster aufgehebelt und den Gastraum vergeblich durchsucht.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 02.01.14, in den Stadtgebieten „Am Essbaum“, „Samerstrasse“ und „Alt Fürstätt“ auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare