Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung PP Oberbayern Süd

Balkon fängt Feuer: Feuerwehr muss bei Bruckmühl eingreifen

Bruckmühl - Rund 15.000 Euro Sachschaden richtete ein Feuer an, das im Bereich des Balkons an einem Wohnhaus im Ortsteil Götting in den frühen Morgenstunden des Sonntag ausgebrochen war.

Die Kripo Rosenheim übernahm die Ermittlungen in dem Fall. Eine Bewohnerin hatte frühmorgens am Sonntag den Brand bemerkt und an die Integrierte Leitstelle (ILS) gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Götting löschte am Einsatzort in der Aiblinger Straße rasch das Feuer, das sich im Bereich des Balkons ausgebreitet hatte. 

Der Kriminaldauerdienst (KDD) aus Rosenheim übernahm vor Ort die polizeilichen Untersuchungen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand aber niemand. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es keine.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare