Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressebericht Polizeiinspektion Rosenheim

Lastwagen übersieht Auto: Verletzte und hoher Schaden in Beuerberg

Beuerberg - Weil ein Lastwagenfahrer in der Kreisstraße RO16 beim Abbiegen ein Auto übersah, kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Am Mittwochmittag kam es in Beuerberg bei Riedering zu einem Verkehrsunfall aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung

Dabei übersah ein 42-Jähriger aus Bad Endorf mit seinem Lastwagen beim Einfahren in die Kreisstraße RO16 einen von Riedering in Richtung Prien fahrenden Fiat Ducato. Dieser wurde von einem 54-Jährigen aus Stephanskirchen gesteuert.

Leicht verletzt und hoher Schaden

Beide Fahrzeugführer erlitten bei dem Zusammenstoß leichtere Verletzungen, der 54-Jährige wurde vorsorglich ins Klinikum Rosenheim transportiert. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 18.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr aus Neukirchen übernahm während der Unfallaufnahme die Verkehrsregelung und Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe.

Pressebericht der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege (Symbolbild)

Kommentare