Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls

Radfahrerin (13) stößt bei Bad Feilnbach mit Auto zusammen und verletzt sich

Am Freitag, 21. Mai, kam es gegen 14 Uhr in der Kufsteiner Straße, Ecke Hans-Zeitler-Straße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer jungen Radfahrerin.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bad Feilnbach - Die 13-Jährige Radfahrerin aus dem Landkreis Rosenheim befuhr die Kufsteiner Straße und wollte nach rechts in die Hans-Zeitler-Straße abbiegen. Auf der Kufsteiner Straße kam ihr ein Mitte 50-Jähriger Mann, ebenfalls aus dem Landkreis Rosenheim, mit seinem Mercedes entgegen. Dieser wollte auch in die Hans-Zeitler-Straße einbiegen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Unfallparteien. Die Radfahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Am Auto entstanden leichte Kratzspuren. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf einen höheren dreistelligen Betrag. Zeugen, die sachdienliche Informationen zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg, Tel.: 08034/9068-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Rubriklistenbild: © Peter Kneffel

Kommentare