Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

60.000 Euro Schaden bei Großkarolinenfeld

Lastwagen kommt von Fahrbahn ab und kracht auf RO29 gegen Baum

Auf der RO29 kam es zu einem Lastwagenunfall.
+
Auf der RO29 kam es zu einem Lastwagenunfall.

Großkarolinenfeld - Auf der RO29 kam es am Donnerstag zu einem Lastwagenunfall. Ein Lkw krachte hier gegen einen Baum.

Update, 17.09 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 8. April gegen 16 Uhr ereignete sich auf der RO29 zwischen Ellmoosen und Thann ein Verkehrsunfall.

Ein 53-Jähriger aus dem Landkreis fuhr mit seinem Lkw Richtung Thann und kam aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er frontal gegen einen Baum und der Lkw kippte nach rechts die Böschung hinab.

Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021

Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021
Lkw-Unfall bei Großkarolinenfeld am 8. April 2021 © jre

Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt und konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Am Lkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 60.000 Euro.

Die Feuerwehren aus Bad Aibling, Großkarolinenfeld, Jarezöd und Rosenheim unterstützten bei der Absicherung und Verkehrslenkung

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Erstmeldung

Am Donnerstag, den 8. April, kam es am Nachmittag zu einem Unfall auf der RO29. Ein Lastwagenfahrer war von Ellmosen Richtung Jarezöd unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum krachte, berichtete ein Sprecher der Polizei Bad Aibling.

Der Lastwagenfahrer blieb nach ersten Informationen von vor Ort unverletzt. Zur Unfallursache ist noch nichts bekannt.

jre/jv

Kommentare