Gemeinderat diskutiert Hochwasserschutz

Feldkirchen-Westerham - Das geplante Hochwasser-Rückhaltebecken in Feldolling erhitzt die Gemüter. Am Abend diskutiert nun der Gemeinderat darüber:

Das geplante Hochwasserrückhaltebecken in Feldolling steht heute auf der Tagesordnung im Feldkirchen-Westerhamer Gemeinderat.

Lesen Sie dazu auch:

Hochwasserschutz: Feldolling erhebt Einspruch

Nachdem der Ortsrat von Feldolling bei der Regierung von Oberbayern Einspruch gegen die Planungen erhoben hat, wird die Gemeinde heute auch das Rückhaltebecken diskutieren. Bürgermeister Bernhard Schwaiger sagte, es werde wohl ein Beschluss gefasst, er wollte allerdings keine Tendenz des Beschlusses bekannt geben.

Das Rückhaltebecken wird im öffentlichen Teil der Sitzung zur Sprache kommen, die Sitzung beginnt um 19 Uhr. Wie berichtet, hatte der Ortsrat Feldolling gegenüber der Regierung von Oberbayern Bedenken zum Rückhaltebecken geäußert. Die Planung sei fehlerhaft, zudem böten mehrere kleine Maßnahmen einen besseren Hochwasserschutz als eine große.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser