Hohe Auszeichnung für JNS Dachtechnik GmbH

+
Von links: Dr.Walter Siokola GF bei Zeman Stahlbau / Dir.Thomas Wörndl ÖBB Infrastruktur AG / Erwin Neureither,JNS Dachtechnik / Dir.Walter Breitfuss, Werner Consult Wien / Aldrik Lichtwark Kadawittfeld Architekten, Aachen

Feldkirchen - Der mittelständische Betrieb aus dem Landkreis Rosenheim ist mit dem Europäischen Stahlbaupreis ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Erwin Neureither fühlt sich geehrt.

Die European Convention for Constructional Steelwork (ECCS) verleiht alle zwei Jahre den Europäischen Stahlbaupreis. In diesem Jahr konnte sich ein Unternehmen aus dem Landkreis Rosenheim qualifizieren. Das Unternehmen JNS Dachtechnik GmbH aus Feldkirchen/Landkreis Rosenheim, spezialisiert auf individuelle Bedachungen, Spengler-/Kunstspenglerarbeiten und Restaurierungen denkmalgeschützter Gebäude, erhielt den renommierten Europäischen Stahlbaupreis 2013 für das Projekt "Hauptbahnhof Salzburg".

Service:

Die Auszeichnung

Die Baumaßnahme, Neuerrichtung der Bahnsteigüberdachungen mit einer Gesamtfläche von 16.000 Quadratmeter erforderte eine genaue, nachhaltige Lösung, eine enorme Herausforderung für alle Projektpartner und JNS Dachtechnik. Die außergewöhnliche Umsetzung, der creative Umgang mit den Werkstoffen Stahl und Aluminium, sowie die technische Innovation waren entscheidend und beeindruckte die Jury.

Die wertvolle Auszeichnung wurde im Rahmen des "European Steel Construction Days 2013" in Mailand dem Geschäftsführer der JNS Dachtechnik GmbH, Herrn Erwin Neureither überreicht. "Die Auszeichnung ehrt uns sehr. Es ist eine großartige Bestätigung für die Leistung und die Vielseitigkeit unseres Unternehmens", so Erwin Neureither. Als Meisterbetrieb werden wir auch in Zukunft, mit unserem erfahrenen, kompetenten Team Kunden aus Mitteleuropa optimale Dachlösungen anbieten.

Pressemitteilung JNS Dachtechnik GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Feldkirchen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT